Galerie

Die Reise nach Schottland

May Wonderland

2017-04-28-17-18-25 Inverness, Nessi River

Ein bißchen Edinburg, ein bißchen Inverness

Der Flughafen in Edinburgh ist schön übersichtlich, und wenn man sich vorab für 4,50 Pfund ein Busticket kauft ist man ruck zuck in der Stadt.
Dort angekommen haben mich viele alte Gebäude umgeben und natürlich durften die vielen Touristen Shops mit den den Tartans (Stoffen mit Karo Mustern) nicht fehlen. Auf Edinburgh selber werde ich aber erst in den nächsten Tagen näher eingehen, da dies für mich an diesem Tag nur ein Zwischenstop war. Ich kann nur sagen, dass der Hafen in Leith es nicht wirklich wert ist ihn zu sehen.

2017-04-28-16-36-55

Anschließend habe ich versucht nach Inverness zu trampen, was leider nicht besonders gut funktioniert hat, ich bin nur bis Dunfermline gekommen. Von dort habe ich einen Zug nehmen müssen. Ich kann nur anraten, den Zug einen Monat oder noch früher zu buchen, dann bekommt man ihn sogar teils für 13…

Ursprünglichen Post anzeigen 357 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s